Letzte Beiträge

Nächstes Video in WILD-Jubiläumsreihe veröffentlicht

Foto: Pixabay

Nach dem Start der Video-Reihe zum 20-jährigen Jubiläum des Projektes ‚Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands‘ (WILD) mit der Wildtierfassung in Sachsen-Anhalt hat der DJV nun das nächste Video veröffentlicht. Nachdem im ersten Video die Feldhasenerfassung präzisiert wurde, wird im nächsten Teil die flächendeckende Erfassung genauer beleuchtet. In dieser wird in einem zweijährigen Rhythmus seit 2005 das Vorkommen von einer Vielzahl von Arten in den Jagdrevieren abgefragt. Über die Jahre wurde so das Vorkommen von fast 40 Arten untersucht.

In Sachsen-Anhalt führen wir diese Erfassung bereits seit 2004 in einem sogar jährlichen Rhythmus durch. Knapp 60 % der Jagdbezirke in ST nehmen dabei teil. Unterstützen auch Sie das Projekt und helfen Sie uns dabei, die Beteiligung im Land und somit die Repräsentanz der Daten weiter zu erhöhen. Die Abfragebögen erhalten Sie von Ihrer Unteren Jagdbehörde im Zuge der Abschussplanerstellung. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Das Video zur Flächendeckenden Erfassung finden Sie hier.

 

LJV

Titelbild: Pixabay


Eine Antwort hinterlassen