Letzte Beiträge

Stellenausschreibung: Hauptamtliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Sachbearbeitung Vereinswesen, Naturschutz und Öffentlichkeitsarbeit

Der LJV sucht zum 01.04.2023 ein neues Mitglied für das Team der Geschäftsstelle. Wir bieten eine verantwortungsvolle Position in einem modernen und kollegialen Umfeld.

Sie suchen eine neue Herausforderung und wollen sich in einem motivierten Team für Jagd & Naturschutz einsetzen?
Der LJV sucht zum 01.04.2023 ein neues Mitglied für das Team der Geschäftsstelle. Wir bieten eine verantwortungsvolle Position in einem modernen und kollegialen (sowie hundefreundlichen) Umfeld.
Der Aufgabenbereich ist vielfältig und abwechslungsreich und umfasst u.a. folgende Tätigkeitsfelder:

  • Betreuung von Biotop- und Naturschutzprojekten des LJV (Antragsstellung, Durchführung, Dokumentation)
  • Öffentlichkeitsarbeit in Form von Erstellung, Veröffentlichung und Verteilung von Pressemitteilungen, Informationsschreiben und Berichten
  • Verfassen von Stellungnahmen
  • Kontaktpflege mit anderen Naturschutzverbänden und Verbänden des öffentlichen Raums
  • Unterstützung bei Verbandsveranstaltungen jeglicher Art
  • Verwaltungsaufgaben in der Mitgliederbetreuung und Verbandskommunikation

Ihr Profil:

  • Jagdschein vorhanden oder bereits geplant
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftsplanung, Ökologie, Biologie oder Land- und Forstwissenschaft. Alternativ: Ausbildung in einem ähnlichen Feld mit ausgeprägter Berufserfahrung.
  • Starkes Interesse für jagdliche und naturwissenschaftliche Themen
  • Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Kenntnisse im Antrags-, Bearbeitungs- und Abrechnungsverfahren öffentlich geförderter Projekte (optional)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Mitarbeit in anderen Fachbereichen.

Die Stelle ist seit vielen Jahren beim Landesjagdverband etabliert, eine etwaige Fortführung der Beschäftigung wird durch die Verbandsorgane zu Beginn des Jahres 2024 beschlossen. Auch Bewerbungen auf Teilbereiche (halbtägige Beschäftigung) sind willkommen.
Sollte diese Aufgabe Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns sehr über eine kurze Darstellung Ihrer Motivation freuen, in der Sie darlegen weswegen Sie überzeugt sind, genau die Person zu sein, welche wir suchen.
Dieses Schreiben schicken Sie bitte nebst Zeugnissen, Bewertungen, Urkunden und Nachweisen an uns.

Bitte geben Sie außerdem eine Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum per E-Mail info@ljv-sachsen-anhalt.de oder auf dem Postweg an; Landesjagdverband Sachsen-Anhalt, z.H. W. Last, Halberstädter Straße 26, 39171 Langenweddingen.