Letzte Beiträge

Kinder- und Jugend-Jagdhornbläsercamp 2020

Zur Förderung des Jagdhornblasens und zur Heranbildung des Nachwuchses veranstaltet der LJV von Freitag, den 04.  bis Sonntag, den 06. September 2020 ein Kinder- und Jugendbläsercamp im Euroville Jugend- und Sporthotel in Naumburg.

Der Landesjagdverband Sachsen- Anhalt e.V. lädt hiermit Kinder und Jugendliche die Interesse am Jagdhornblasen haben und bereits in den Bläsergruppen des LJV Sachsen- Anhalt mit dem Jagdhornblasen begonnnen haben, herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ein. Damit gleich von Beginn an effektiv geübt wird, werden die Kinder- und Jugendbläser in Anfänger und Fortgeschrittene Gruppen aufgeteilt. Der Leistungsstand ist bei der Anmeldung mit anzugeben.

Anfänger müssen die Signale: Hase tot, Aufbruch zur Jagd, traditionell Jägermarsch Nr. 3, R. Stief beherrschen.

Fortgeschrittene müssen die Signale: Begrüßung, Auf Wiedersehn, Damhirsch tot beherrschen.

Ablauf  der Veranstaltung:

  • Individuelle Anreise der Teilnehmer am 04. 09. 2020 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • 19:00 Uhr bis 20.00 Uhr erste gemeinsame Übungsstunde
  • am Samstag, 05. 09. 2020, nach dem Frühstück gemeinsames Jagdhornblasen unter sachkundiger Anleitung
  • nach dem Mittagessen Wanderung oder Freizeitprogramm
  • Nachmittag nochmaliges Jagdhornblasen
  • Sonntags nach dem Frühstück gemeinsames Abschlussblasen und Vorstellung des Erlernten

Das gesteckte Ziel des Kinder- und Jugendbläsercamps ist, neue Stücke mit allen teilnehmenden Jagdhornbläsern gemeinsam und mehrstimmig zu blasen.

Als Betreuer sind Leiter von Bläsergruppen herzlich willkommen. Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung der Kinder werden pauschal mit 30€ veranschlagt, die restlichen Kosten trägt der Landesjagdverband Sachsen-Anhalt e. V. Für Betreuer werden 100 € für Unterkunft und Verpflegung erhoben.

Anmeldungen zu diesem Kinder- und Jugendbläsercamp sind formlos schriftlich bis spätestens 01. August 2020 zu richten an die LJV-Geschäftsstelle, Halberstädter Straße 26, 39171 Langenweddingen, unter Angabe von Name, Vorname, Alter und Anschrift der Kinder/Jugendlichen sowie Leistungsstand und die Konfektionsgröße für die evtl. Bestellung von T-Shirts. Die Kosten für die T-Shirts trägt jeder Teilnehmer selbst (ca. 30€). Nach Meldeschluss erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigung mit den zu entrichtenden Teilnahmegebühren.

Angemeldet werden können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren. Mitzubringen sind eigenes Jagdhorn, Notenständer, Sachen des persönlichen Bedarfs, wetterfeste Bekleidung, für die Wanderung festes Schuhwerk.

Desweiteren sind mitzubringen Impfausweis, Krankenkassenkarte, Vollmacht der Eltern für einen evtl. Arztbesuch. Der Landesjagdverband behält sich vor das Camp abzusagen, sollte sich die gesetzliche Lage zur Corona- Pandemie wieder verschärfen.

Ronny Thürmann                                                                                                                                                                                            Landesobmann Jagdhornblasen