Jagdhornblasen

Gute Töne erklingen lassen oder die Kunst des Zuhörens im jagdlichen Brauchtum

Seit vielen Jahren unterstützt der Landesjagdverband Sachsen-Anhalt e.V. das Jagdhornblasen.  Denn ein wichtiger Bestandteil des jagdlichen Brauchtums ist das Blasen des Jagdhorns. Das Jagdhornblasen hat langjährige Geschichte und dient bei der Jagd der Informationsweitergabe und Traditionspflege. Jeder Jäger sollte signalfest sein und die Signale beherrschen, um dem Wild die letzte Ehre erweisen zu können.
LEF3

Landesbläsertreffen

 

Jedes Jahr findet auf dem Landeserntedankfest in Magdeburg das Landesbläsertreffen statt.  Bläsergruppen aus ganz Sachsen-Anhalt führen unterschiedliche Stücke vor und erfreuen mit ihrem Können jagdliche und nicht-jagdliche Zuhörerschaft. Von Jung bis Alt ist jede Gruppe (nach Anmeldung) eingeladen sich zu präsentieren. Natürlich ist dieses Treffen auch eine gute Gelegenheit sich untereinander auszutauschen und ganz nebenbei das Erntefest zu genießen.

Bildquelle: LJV

Bläsercamp 2

Kinder- und Jugendbläsercamp

 

Jährlich findet auch das Kinder- und Jugendbläsercamp statt um den musikalischen Nachwuchs zu fördern und vergnügliche gemeinsame Tage unter Gleichgesinnten zu verbringen. Seit Jahren wird dieses in Naumburg durchgeführt und neben dem Üben von jagdlichen Stücken steht auch der Spaß im Vordergrund. So sind die Ausflüge und gemeinsamen Unternehmungen ebenso wichtig wie die Musik selbst. Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf viele neue Gesichter! Die Ausschreibung zu diesem Event wird im Mitteilungsblatt und auf der Internetseite ausgeschrieben.

Bildquelle: LJV

2023_06_Pressefoto_Blaeserwettbewerb4_Kapuhs-DJV

Jagdhorngruppen

 

In vielen Jägerschaften gibt es engagierte Gruppenleiterinnen und -leiter, die zum Teil seit Jahrzehnten erfolgreiche in der jagdlichen Musiktradition ausbilden. Sollte hierzu Interesse bestehen, wenden Sie sich bitte an Ihre Jägerschaft und fragen dort nach ob Sie sich einer nahen Gruppe anschließen können. Auch einige Falknerverbände verfügen über eigene Jagdhorngruppen. Der Landesjagdverband veranstaltet für die Leiterinnen- und leiter ebenfalls ein Wochenende, welches dem gemeinsamen Austausch und der Übung anspruchsvoller Stücke dient.

Bildquelle: Kapuhs/DJV