Willkommen und Weidmannsheil,

der Landesjagdverband Sachsen-Anhalt ist Dachverband für 39 Jägerschaften mit insgesamt 8600 Mitgliedern.
Auf unseren Seiten finden Sie aktuelle Informationen zur Jagd, Pressemeldungen, Service und Termine.

Neueste Beiträge

Hinweise zur Jägerprüfung 2021

Die Durchführung von Jägerprüfungen ist in der aktuellen Pandemiesituation, unter den gegenwärtigen infektionsrechtlichen Bestimmungen der 13. SARS-CoV-2-EindV, grundsätzlich möglich.

Wahlprüfsteine 2021

Ob Wildschadensvermeidung, Waffenrecht oder Wolfsmanagement: Jagd hat viele Facetten. Der LJV hat sechs Parteien zu jagdpolitischen Themen befragt und die Antworten als Wahlprüfsteine in einer Übersicht aufbereitet.

Untersuchung zum amerikanischen Nerz (Mink)

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung bitten um Unterstützung bei der Untersuchung zum amerikanischen Nerz (Mink).

Erlegungsprämie bis 15.10.21 beantragen

Das Land Sachsen-Anhalt gewährt rückwirkend ab 01.01.2021 eine Erlegungsprämie zur Reduktion der Schwarzwildbestände.

Rahmenbedingungen zur Drohnenförderung

Hier finden sie die aktuellen Rahmenbedingungen zur Drohnenförderung in Sachsen-Anhalt. Ansprechpartner beim LJV ist Vizepräsident Dr. Pieter Ziems.

Aktueller Stand zur ASP in Deutschland

Aktueller Stand zur ASP in Deutschland

Wie fühlen sich Weidetierhalter nach einem Wolfsriss?

Wie fühlen sich Weidetierhalter nach einem Wolfsriss?

Frisches Wildbret wieder erhältlich

Anfang Mai ist die Jagd auf Rehwild bundesweit möglich. Das frische Fleisch lässt sich sehr gut auf dem Grill zubereiten. Wildbret finden 84 Prozent der Deutschen gut - ein Fünftel mehr als vor 20 Jahren. Pünktlich zur Grillsaison bieten Jäger frisches Wildbret an, denn bundesweit beginnt spätestens im Mai die Jagd auf Rehwild. Auch Fleisch [...]

Schalenwildjagd und Nachsuchen trotz Ausgangssperre möglich

In einem Rundschreiben an die obersten Jagdbehörden der Bundesländer hat das Bundeslandwirtschaftsministerium heute noch einmal bestätigt, dass die Einzeljagd auf Schalenwild auch dort zulässig ist, wo eine nächtliche Ausgangssperre besteht.

Social Media Updates