Jägerschaft Burg im Landkreis Jerichower Land e.V.

Die Jägerschaft Burg e.V. ist eine von zwei Jägerschaften im Landkreis Jerichower Land. Ihr Einzugsbereich umfasst die Städte Burg, Gommern und Möckern mit ihren umliegenden Gemeinden. Als Mitglied im Landesjagdverband Sachsen-Anhalt e.V. ist der Verein gleichzeitig Mitglied des Deutschen Jagdverbandes e.V. ,er zählt derzeit rund 280 Mitglieder.

Landschaftlich ergibt sich ein durch eine großteilige Landwirtschaft geprägtes Bild unserer Jagdreviere. Es reicht von den Elbeauen über zusammenhängende Kiefernmischwälder bis hin zum Vorflämming mit seiner typischen Offenlandschaft.

Neben der aktiven Jagdausübung mit unseren geprüften Hunden, der Hege und Pflege des Wildes in seiner natürlichen Umgebung widmen sich zahlreiche Mitglieder der Pflege des Brauchtums, insbesondere des Jagdhornblasens. So sind das Schaublasen auf dem Landeserntedankfest und jährliche Hubertusmessen feste Termine, die durch unsere Mitglieder gestaltet werden.

Durch die Arbeit unsere zertifizierten Naturpädagogen im Rahmen des Lernorts Natur geben wir unser Wissen gerne an die Jüngsten in Kindergärten und Schulen des Landkreises weiter.