Letzte Beiträge

SVLFG-Beitrag: Empfehlung zum Widerspruch (inkl. Vordruck)

Im Zuge der Versendung der aktuellen Beitragsbescheide der SVLFG empfiehlt der für die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft im DJV-Präsidium zuständige Präsident Herr Schneider (VJS Saarland) Widerspruch einzulegen. Hintergrund hierfür ist der hohe Grundbeitrag, der in vielen Fällen in keinem akzeptablen Verhältnis zum Risikobeitrag mehr steht. Bei der Einlegung eines Widerspruches ist die Frist von einem Monat nach Bekanntgabe zu beachten. Weiterhin empfahl Herr Schneider ein Musterverfahren anzustrengen um eine grundsätzliche Klärung der Rechtslage herbeizuführen. Die Widerspruchsverfahren könnten dann im Hinblick auf das beabsichtigte Musterverfahren bis zu dessen Entscheidung zum Ruhen gebracht werden.

DJV

Einen Vordruck zum Widerspruch erhalten Sie hier: